Forum

Baustellenlampe Bosch GlI 18V - 1900C
Von PetraWolf 18.06.2017 18:15

  • Im Rahmen eines Produkttests hatte ich die Möglichkeit, die Bosch Akku Lampe GLI 18V-1900C Professional zu testen und ich würde euch gerne meine Erfahrungen mitteilen.
    Die Lampe kommt gut verpackt in dem üblichen blauen Karton der Professional Serie, mit Siegel. Im Karton enthalten ist ansonsten die Originalbetriebsanleitung in 31 Sprachen, sowie ein Faltblatt mit einem Quick start guide. Es sei nochmal erwähnt, dass Akku und Ladegerät nicht mit im Lieferumfang enthalten sind. Dies muss man entweder separat kaufen, oder man hat bereits einen kompatiblen Akku Zuhause, bzw. am Arbeitsplatz.
    Empfohlen werden Akkus der Serie GBA 14,4, GBA 18v.... Und Ladegeräte der Serie AL 18..., GAL3680, bzw GAL 18....W.
    Die Bedienungsanleitung ist bebildert und verständlich erklärt, es bleiben eigentlich keine Fragen offen.
    Also Akku laden und los geht's. Den Akku kann man ganz leicht in die Lampe einsetzen. Man löst lediglich die orangene Arretierung der Abdeckung, klappt den Deckel auf und schiebt denn Akku in das Akkufach, bis er einrastet. Anschließend schließt man den Deckel und die Arretierung wieder und schon ist die Lampe einsatzbereit. Kinderleicht und ohne großen Aufwand. Der Akku ist übrigens durch eine integrierte Gummilippe nach IP 64 staubdicht und Spritzwasser geschützt.
    Man kann die Lampe zum einen mit dem Standfuß auf den Boden stellen, oder auf ein Stativ schrauben, mit etwas handwerklichem Einsatz kann man sie aber auch an der Decke befestigen, wenn der Platz zu beengt ist, um sie aufzustellen. Für diese Variante musste ich mich in unserem Schuppen entscheiden, da ich mir sonst immer selbst im Licht gestanden hätte, aufgrund des Platzmangels. Mit Hilfe des Haltegriffs kann man die Lampe in fünf verschiedene Positionen einstellen.
    Auch die Helligkeit lässt sich mittels des Einschaltknopfes verstellen.
    Ein Highlight der Lampe ist, dass man sie mit einer App über Handy fernsteuern kann. Die App heißt Bosch Toolbox und kann im Apple Store, oder Google Play Store kostenlos runtergeladen werden. In der Lampe ist ein Bluetooth Modul eingebaut, das mit Handy, oder Tablet dann angesteuert werden kann. Voraussetzung hierfür ist Android 4.3 und höher, bzw. iOS 9 und höher. In der App muss man den Menüpunkt floodlight anwählen und bekommt dann alle weiteren Schritte zur Verbindung von Lampe und Handy angezeigt. Mit dieser App kann man dann sowohl ein und ausschalten, die Helligkeit einstellen und sogar die Zeit steuern, dh. man kann sich eine Startzeit programmieren, damit man seinen Arbeitsplatz nicht im dunkeln betreten muss. Die Lampe brennt dann schon, wenn man kommt, oder schaltet sich erst ab, wenn man das Gebäude verlassen hat. Wer mehrere dieser Lampen hat, kann sie auch zu einer Gruppe zusammenfassen.
    Damit man die Lampe auch ansteuern kann, wenn der Akku leer ist, oder nicht im Gerät eingelegt ist, befindet sich in der Lampe eine CR2032 Knopfzelle.
    Ansonsten sollte noch positiv erwähnt werden, dass die Lampe mit dreimaligen blinken und verminderter Leuchtkraft auf sich aufmerksam macht, wenn der Akku fast leer ist. Dadurch steht man nicht plötzlich im dunkeln, sondern hat noch Zeit den Akku zu wechseln.
    Desweiteren gibt es einen temperaturabhängigen Überlastungschutz. Sollte die Lampe eine Temperatur von 60 Grad überschreiten, schaltet sie sich automatisch ab. Lässt man sie dann eine Weile abkühlen, kann man sie wie gewohnt weiter nutzen.
    Ich habe die Lampe sowohl Zuhause, als auch auf der Arbeit getestet und ich bin begeistert. Egal, ob kleiner Schuppen, grosse Halle,oder auch im Außenbereich man kann mit der Bosch GLI 18V-1900C Professional alles optimal ausleuchten. Es gibt auch nicht mehr diese furchtbare Hitzeentwicklung, wie bei älteren Baustellenstrahlern und sie ist so robust, dass sie auch leichte Stürze problemlos übersteht. Die Startprogrammierung über Handy? ist genial, da man nie wieder im dunkeln die Baustelle betreten muss.
    Kleines Manko ist allerdings zum einen, dass die Lampe durch den schweren Akku schonmal dazu neigt, nach hinten zu kippen, wenn man versehentlich anstößt und zum anderen kann man das Leuchtmittel leider nicht wechseln. Heißt, wenn die LED Leuchte kaputt ist, muss man die komplette Leuchte ersetzen.
    Nichts desto trotz, würde ich die Bosch GLI 18V -1900C Professional uneingeschränkt weiterempfehlen, da die Vorteile eindeutig überwiegen. Da hat Bosch sich wirklich etwas tolles einfallen lassen, meine Kollegen sind schon neidisch.

    von PetraWolf 18.06.2017 18:15
  • PetraWolf:

    Im Rahmen eines Produkttests hatte ich die Möglichkeit, die Bosch Akku Lampe GLI 18V-1900C Professional zu testen und ich würde euch gerne meine Erfahrungen mitteilen.
    ...



    Hallo Petra,

    erstmal herzlich Willkommen und danke das du uns deine Erfahrungen bezüglich der GLI mitteilst. Das ist hier im GRÜNEN Forum sicherlich auch für einige interessant.

    Aber wie kommts das du den Test eben im 1-2.DO Forum postest (=für Heimwerker) und nicht im Blauen Forum (=Handwerker) wo die GLI eigentlich hingehört?
    Mich würde auch interessieren, wo dieser Produkttest ausgeschrieben war (Facebook,...?)

    von Hermen 18.06.2017 20:14
  • Petra, auch von mir ein herzliches Willkommen.
    Das ist ja ein interessantes Produkt, gerade wenn man schon die passenden Akkus hat.

    von Zaunkoenig 18.06.2017 21:57
Alle anzeigen
  • Nachdem, was ich so gehört habe, ist es hier aber schöner und die Leute sind netter.........also, alles richtig gemacht!

    von chief 19.06.2017 21:31
  • Na ja, knatsch gibts ab und an da und dort.
    Da ich in beiden Foren bin, kann ich das so nicht unterschreiben.

    Aber warum ich das blaue Forum eigentlich erwähnt habe, war vor allem weil es ja eventuell gefordert war den Test bei Blau und nicht bei Grün einzustellen (hab kein Fratzenbook)

    von Hermen 19.06.2017 21:59
  • Ich kenne das blaue nur vom Hörensagen, aber mein Beitrag war auch mit einem Augenzwinkern gemeint.

    von chief 19.06.2017 22:25

Menu